> Zurück

Matchbericht, Sa.15.12.12., Gegnerinnen VBC Frutigen

Aegerter Margrit 17.12.2012

Leider konnten wir den Frauen aus Frutigen nur während 2 Sätzen Paroli bieten. Und leider verloren wir diese zwei Sätze knapp und etwas unglücklich...(24:26, 23:25) Das kostete natülich Kraft ! Dabei zeigten wir ein gutes Spiel , waren parat und halfen einander. Doch die Gegnerinnen zogen auch alle Register und konnten in entscheidenden Momenten punkten und Druck aufbauen. Nicht umsonst sind sie Gruppenerste!

Den dritten Satz begannen wir eigentlich sehr gut! Wir zogen gleich durch eine Aufschlagserie von Daniela mit 5 Punkten Abstand davon. Leider schmolz dieses Bödeli schnell dahin und dann brach alles etwas zusammen. Frutigen machte Druck und wir konnten nicht mehr mithalten. Eine Serie von scharfen Services , die wir nicht oder nur mit Mühe abnehmen konnten , gab uns den Rest. Wir konnten das Rad nicht mehr drehen und verloren das Spiel mit 3:0. Den Kopf müssen wir trotzen nicht hängen lassen. Die Frutigerinnen sind die Leaderinnen und wir konnten doch ganz gut mithalten, mal abgesehen vom letzten Satz. Vielleicht können wir uns für die Rückrunde noch etwas steigern und bleiben über die Festtage fit und schlagkräftig!

Merci euch beiden Erich und Jonas fürs Coachen!