, Aline Feuz

Damen 3 - VBC Marzili (3:1)

Die Trainingsvorbereitung haben wir erfolgreich abgeschlossen und wir freuten uns alle auf den Meisterschaftsstart.

Die Saison starteten wir mit einem gewonnen Heimmatch (3:1) gegen den VBC Marzili. Wir starteten mit viel Elan und Motivation in die neue Saison. Tagesziel: spielen als wollten wir nie wieder vom Feld. Der erste Satz war sehr ausgeglichen. Wir waren zu Beginn leider noch nicht richtig wach. Der Satz endete mit 22:25. Im zweiten Satz waren wir agiler und konnten mehr Bälle verwerten. Wir gewannen den zweiten Satz knapp mit 25:23. Unser Tagesziel konnten wir ab dem zweiten Satz verfolgen und hatten richtig Spass beim Spielen. Somit konnten wir auch den dritten Satz mit 25:18 gewinnen. Zum dritten Satz gehörten schöne Spielzüge und einen guten Aufbau. Im letzten Satz konnten wir uns mit einem knappen 25:23 zum gewonnen Spiel retten.

Glücklich, geschafft und mit einem Lächeln auf dem Gesicht verliessen wir das Spielfeld. Der Saisonstart ist uns geglückt. Wir freuen uns auf die nächsten Meisterschaftsspiele und hoffen auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Resultat: 3:1 (22:25, 25:23, 25:18, 25:23)