, Gehrig Joya

Vopap - u23 (1:3)

Wir starteten den Match gegen Volleyball Papiermühlen recht gut.
Wir konnten trotz erfolgreichem Start nicht alles Gelernte umsetzen und deshalb waren wir auch nicht so effizient. Wir wussten, dass wir noch mehr Leistung erbringen müssen. Den 1. Satz gewannen wir mit 25:19. Am Anfang des 2. Satzes führten wir mit 6 Punkten, doch die Gegner holten uns auf. Nachdem die Gegner 20:21 führten motivierten wir uns gegenseitig im Team und gewannen den Satz mit 25:21.
Im 3. Satz waren wir überhaupt nicht motiviert und brachten auch keine Stimmung auf das Feld. Aufgrund der schlechten Stimmung und der grossen Rücklage am Anfang konnten wir die Punkte ganz knapp nicht mehr aufholen und verloren den Satz mit 21:25.
Den 4. Satz starteten wir nicht sehr gut, aber auch hier holten wir mit gegenseitiger Motivation auf und waren mit dem Gegner fast immer auf der gleichen Punkthöhe. Mit einer guten Stimmung auf dem Feld gewannen wir den 4. Satz mit 25:16.
Wir gewannen den Match mit 3:1.